Deutsche Unternehmenskultur vom Feinsten?

Das Politische Forum ist nur für "Debattanten" und Gäste sichtbar. Wer mitdiskutieren möchte, der muß sich der Gruppe der Debattanten anschließen. Eine Mitgliedschaft muß beantragt werden.

Moderator: Admix

Benutzeravatar
m1009
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 8908
Registriert: Samstag 25. März 2006, 17:43
Wohnort: N.Novgorod, Surgut

Re: Deutsche Unternehmenskultur vom Feinsten?

Beitrag von m1009 » Donnerstag 27. Oktober 2011, 23:03

Jetzt seid Ihr ja doch drauf angesprungen..... [gaehn]

Hoffe, morgen zieht jemand die Leine....
Denken ist wie googeln, nur krasser!



pippie

Re: Deutsche Unternehmenskultur vom Feinsten?

Beitrag von pippie » Donnerstag 27. Oktober 2011, 23:04

RusIwan hat geschrieben:Melde mich noch mit Herrn Knaufs "'tchuligung für falsch geparkten Firmawagen. Strafe wird umgehend angemeldet und bezahlt. Spasibo za signal!"
Kenne ihn persönlich.

Russische Ordnung ist scho unterweeegs..!
Die Entschuldigung hast du doch schon
RusIwan hat geschrieben: Исполнитель: Митяева О.Н.
...
Приносим свои извинения.
C уважением,
Митяева О.Н.
Начальник отдела рекламы...
.
oder kannst du gar kein russisch?
Und jetzt zieh ich mal an der angebotenen Reißleine -bye bye

Benutzeravatar
Hero 1964
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 531
Registriert: Montag 30. April 2007, 00:24
Wohnort: Karlsruhe-Penza
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Unternehmenskultur vom Feinsten?

Beitrag von Hero 1964 » Donnerstag 27. Oktober 2011, 23:41

http://rutube.ru/tracks/2436356.html

Möglich das der Alfons oder der Karl helfen kann?

Reißleine
Ты неси меня река : Расторгуев

Benutzeravatar
Apollo
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 827
Registriert: Montag 3. November 2008, 21:26
Wohnort: 25% Москва́, 75 % Berlin
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Unternehmenskultur vom Feinsten?

Beitrag von Apollo » Donnerstag 27. Oktober 2011, 23:49

Ich kann da nur sagen, zur Zeit der Union hätte es solche Dinge nicht gegeben...
Wo ist das Bernsteinzimmer versteckt ?

http://stjgfb.blogspot.de/

RusIwan
Grünschnabel
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 26. Oktober 2011, 22:29

Re: Deutsche Unternehmenskultur vom Feinsten?

Beitrag von RusIwan » Freitag 28. Oktober 2011, 00:07

pippie hat geschrieben: oder kannst du gar kein russisch?
RusIwan hat geschrieben: .
"Ich bin Ausländer leider zum Glück..."
- Russisch können bedeutet nicht Lüge nicht erkennen.
Strafffe! Nur Straffffe dfür! Nur dann wird Frau Mitjajewa verstehen was "Für-die-Kulturträgernation-arbeiten" bedeutet!
Werde morgen noch den russische Freunden erzählen, dass die Kauka... misst... Deutsche Diaspora in Russland "swoih ne sdajet" und wie Dagestaner zusammenhällt.



RusIwan
Grünschnabel
Beiträge: 12
Registriert: Mittwoch 26. Oktober 2011, 22:29

Re: Deutsche Unternehmenskultur vom Feinsten?

Beitrag von RusIwan » Freitag 28. Oktober 2011, 00:20

Sorry, Germaskije... Nach letzten Angaben, der Knauf-Bulli war in Moskau vor dem OBI-Markt auf dem für die-deutschen-Behinderten-Parkplatz geparkt!

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Deutsche Unternehmenskultur vom Feinsten?

Beitrag von Dietrich » Freitag 28. Oktober 2011, 01:32

Alles Fake...
In Russland gibt es doch gar keine Behindertenparkplätze!!!! :twisted:
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

Benutzeravatar
Admix
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1917
Registriert: Donnerstag 22. Juli 2010, 16:23
Wohnort: Reutlingen/Moskau
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Unternehmenskultur vom Feinsten?

Beitrag von Admix » Freitag 28. Oktober 2011, 09:59

Dietrich hat geschrieben:Alles Fake...
In Russland gibt es doch gar keine Behindertenparkplätze!!!! :twisted:
Doch - seit letztem Jahr (vor dem Obi auch schon seit ca. 3 Jahren) gibt es Behindertenparkplätze sogar vor den Wohnhäusern. Diese sind aber wie zu erwarten war immer von "den üblichen Verdächtigen" okkupiert ;)

Und speziell markierte Stellflächen für Löschfahrzeuge sind auch immer lustig anzuschauen ...

Benutzeravatar
Dietrich
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Beiträge: 7829
Registriert: Mittwoch 25. Februar 2004, 13:54
Wohnort: Wiesbaden

Re: Deutsche Unternehmenskultur vom Feinsten?

Beitrag von Dietrich » Freitag 28. Oktober 2011, 11:17

War ja auch nur ein Spass, weil ich doch angeblich immer alles nur negativ sehe....

Auf dem AUCHAN-Parkplatz (АШАН) an der Sheremetevskaya gab es auch 2006 schon Behindertenparkplätze.... Und auch bei den größeren russischen Ketten.
Wobei der "Rest" (Zugang zum Markt, Türen, etc) meist nicht so behindertengerecht waren. Das ändert sich aber mittlerweile auch...
"Each one hopes that if he feeds the crocodile enough, the crocodile will eat him last."
W. Churchill (1940)

pippie

Re: Deutsche Unternehmenskultur vom Feinsten?

Beitrag von pippie » Freitag 28. Oktober 2011, 12:02

Dietrich hat geschrieben:War ja auch nur ein Spass, weil ich doch angeblich immer alles nur negativ sehe....
Armer schwarzer Kater...



Antworten

Zurück zu „Politisches Forum“