"Honigfalle" bzw. Scamverdacht

Du kannst hier Anregungen für weitere Spezialthemen geben.
Zeppelin
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3051
Registriert: Sonntag 25. Juni 2006, 14:12
Wohnort: Berlin, Gartenhaus 2 Treppen rechts

Beitrag von Zeppelin » Mittwoch 2. August 2006, 13:27

Paul hat geschrieben:Na ja, es hat schon etwas mit "Partnerschaften" bzw. der Suche nach denselben zu tun.
Die neue Rubrik "Warum leben wir eigentlich hier" ist seit 11 Tagen nicht über 1 Thema mit 2 Seiten hinausgekommen. Vielleicht sollte man hier mit neuen "Hauptrubriken" etwas vorsichtiger sein... 8)
Nun gut, den Gegenwind habe ich zur Kenntnis genommen.
Die Idee mit den F.A.Q.'s bzw. besser FAKES ist zwar auch nicht schlecht, aber erfahrungsgemäß werden die wie z.B. bei http://www.info4alien.de nur selten genutzt.

Auch bleibe ich auf dem Standpunkt, dass es eine herbe Verunglimpfung darstellt, die Parntnerschafts-/ Ehe-Rubrik mit Scam zu besudeln.
Ich weise auch darauf hin, dass die betreffenden Anfragen in letzter Zeit stets in Visa, Pass...angelegenheiten-Rubrik gestellt wurden, wo sie m.E. auch gut hinpassen bzw. hingehören.

Ferner hinkt der Vergleich mit dem "Warum leben wir... Thread" mächtig, wenn ich mir zum Vergleich allein das Beitragsaufkommen zu den zahlreichen Scam-Problemen ansehe. Da sind in kürzester Zeit nämlich sehr sehr viele Seiten vollgeschrieben worden, wobei die Inhalte sich oft wiederholten und die engagierten Poster dabei sehr viel Aufwand investiert haben.
Ein Großteil der Fragen zu der Wahl des Wohnsitzes war ja zuvor schon in dem Thread mit der Frage zur Wahl der Staatsangehörigkeit diskutiert worden.

Nun ja: Als ich den Vorschlag gemacht hatte, einige zusätzliche Simlies ins Board aufzunehmen, gab es zunächst mal auch viele Bedenken. Aber nun gibte ein paar davon und sie werden offenbar gern, aber nicht ausufernd genutzt.

Okay: Womöglich wäre eine zusätzliche Hauptrubrik übertrieben.

BG
Zeppelin
"Wir brauchen Bürokratie, um unsere Probleme zu lösen. Aber wenn wir sie erst haben, hindert sie uns, das zu tun, wofür wir sie brauchen." (Ralf Dahrendorf)



achim

Beitrag von achim » Mittwoch 2. August 2006, 13:40

Zeppelin hat geschrieben:Auch bleibe ich auf dem Standpunkt, dass es eine herbe Verunglimpfung darstellt, die Parntnerschafts-/ Ehe-Rubrik mit Scam zu besudeln.
Anfangs habe ich das aehnlich gesehen. Wenn man es allerdings vorsichtig formuliert koennte es auch in das Partner-teilforum.

Also nicht als Überschrift:
! Achtung Scam !, auch Deine Freundin kann es sein !
oder
Die hässlichen Seiten der russischen Frauen...

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Beitrag von manuchka » Mittwoch 2. August 2006, 16:21

Zeppelin hat geschrieben:Nun gut, den Gegenwind habe ich zur Kenntnis genommen.

Auch bleibe ich auf dem Standpunkt, dass es eine herbe Verunglimpfung darstellt, die Parntnerschafts-/ Ehe-Rubrik mit Scam zu besudeln.
Ich weise auch darauf hin, dass die betreffenden Anfragen in letzter Zeit stets in Visa, Pass...angelegenheiten-Rubrik gestellt wurden, wo sie m.E. auch gut hinpassen bzw. hingehören.
"Gegenwind" - naja, wir diskutieren deinen Vorschlag, mehr nicht, eingeschnappte Leberwurst. :wink:
Über die Rubrik kann man sicher streiten. Da nun aber mal die Leute eine "potentielle Partnerschaft" an der Angel haben, hätte ich es in die entsprechende Rubrik gepackt. Und da ist überhaupt nix verunglimpfendes dabei.

Ich finde, die Nutzung der Suchfunktion ist für neue Mitglieder manchmal etwas umständlich, wenn sie schnell eine Antwort auf bestimmte Fragen brauchen oder wollen. Wer aber die FAQs nicht nutzt, noch dazu, wenn sie dauerhaft oben in einer Rubrik für jeden sichtbar festhängen, ist selber schuld. Ich denke, die Forumsmitglieder werden auf sie verweisen, wenn sie auf neue Anfragen antworten, und wenn dann noch Fragen offen sind, kann man die ja gern stellen.

Manu
Du erntest, was du säst.

Benutzeravatar
Xottabych
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1057
Registriert: Montag 7. November 2005, 17:41
Wohnort: wechselnd

Beitrag von Xottabych » Mittwoch 2. August 2006, 21:35

Hallo Achim und hallo an alle anderen Interessierten,

wie ausgemacht, habe ich mir ein paar Gedanken darüber gemacht, wie das mit FAQs aussehen könnte. Hier also meine Vorschläge.

Zusammenfassung:
- ein Ankündigungsthread in der Rubrik „Partnerschaften“
- ein Ankündigungsthread in der Rubrik „Visa, Pass und Einreisbestimmungen“

Ich habe mir nur eine grobe Struktur überlegt, da ich auch inhaltlich mit den angesprochenen Themen nicht so gut bewandert bin.

Beide Threads sind noch NICHT angelegt!! Das nicht zuletzt auch aus dem Grund, damit die von mir gelieferte Struktur mit Inhalten ausgefüllt werden kann (bzw. natürlich auch die Struktur an sich verändert werden kann, falls jemand dagegen Einwände hat).

Ich würde daher vorschlagen:
Jede(r), der sich für kompetent hält, möge ein paar nützliche Links unter die Punkte anführen und/oder die wichtigsten Hinweise kurz zusammenfassen. Die neue Version dann einfach als neuen Beitrag in diesen Thread posten, bis es OK ist. Dann kann Achim die letzte Version als Ankündigungsthread in die Rubriken bringen (wir user können das nicht).

Wie klingt das?

Gruß!

----------------------------------------------

Ankündigung Partnerschaftenforum, Vorschlag 1


Allgemeiner Hinweis:
Oft wurden Themen, zu welchen Du Antworten suchst, in diesem Forum bereits behandelt. Um nicht mühsam alle Beiträge durchsuchen zu müssen, empfiehlt es sich sehr, von der Suchfunktion der des Forums Gebrauch zu machen. Diese findest Du hier: http://www.aktuell.ru/forum/search.php.

Häufig gestellte Fragen (F.A.Q.)

• Ihr seid ein russisch-deutsches Paar und möchtet heiraten

Bezüglich der formellen Aspekte sei auf die Rubrik „…“ hingewiesen [link zum noch zu erstellenden Ankündigungsthread in „Visa, Pass- und Einreisebestimmungen“]

• Ihr seid ein russisch-deutsches Paar, aber seid Euch noch nie persönlich begegnet (Agentur; Internetbekanntschaft…)
o Du möchtest nach Russland, um ihn/sie zu besuchen
o Er/sie möchte nach Deutschland, um Dich zu besuchen
o Betrüger am Werk?

Bezüglich der formellen Aspekte sei auf die Rubrik „…“ hingewiesen [link zum noch zu erstellenden Ankündigungsthread in „Visa, Pass- und Einreisebestimmungen“].

Betrüger am Werk?
Blablabla über Scam, was das ist, und worauf zu achten ist

Für detaillierte Informationen über Scamtaktiken und bekannte Betrüger(innen) sei auf die folgenden Seiten verwiesen

http://www.russian-online.net/fragen/cu ... php?id=423
http://www.womenrussia.com/blackpage5.htm
http://www.delphifaq.com/faq/russian_ma ... 1061.shtml
http://agencyscams.com/
http://www.antiscam.org/scammers/two.shtml etc

Ganz witzig:
http://www.flickr.com/photos/snorkel58/ ... 133996037/

-----------------------------------------------

Ankündigung Visa, Pass und Einreisebestimmungen, Vorschlag 1


Häufig gestellte Fragen (F.A.Q.)

Allgemeiner Hinweis:
Oft wurden Themen, zu welchen Du Antworten suchst, in diesem Forum bereits behandelt. Um nicht mühsam alle Beiträge durchsuchen zu müssen, empfiehlt es sich sehr, von der Suchfunktion der des Forums Gebrauch zu machen. Diese findest Du hier:
http://www.aktuell.ru/forum/search.php.

Die im Weiteren aufgeführten Punkte sind Fragen, die immer wieder gestellt werden. Wenn Du weitere oder neue Fragen haben solltest, so bist Du natürlich herzlich dazu eingeladen, diese in den Raum zu stellen.

• Tourismus
- Hinweise
- links

• Privatbesuche
- Hinweise
- links

• Arbeit
- Hinweise
- links

• Studium
- Hinweise
- links

• Heirat
- Heiraten in Russland
-- Unter welchen Umständen?
-- Erforderliche Dokumente
-- Links zu spezialisierten Seiten
- Heiraten in Deutschland
-- Unter welchen Umständen?
-- Erforderliche Dokumente
-- Links zu spezialisierten Seiten
- Heiraten in dritten Ländern
-- Unter welchen Umständen?
-- Erforderliche Dokumente
-- Links zu spezialisierten Seiten

• etc

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Beitrag von manuchka » Donnerstag 3. August 2006, 10:20

waldmeister, ganz gut.
Ich bastel gerade an dem Heiratskram. Soll man da nicht aber vielleicht einen extra FAQ in die Partnerschaftsrubrik reintun? Das sind ja schon keine Visafragen mehr, da geht es ja um andere Dokumente... na mal gucken. Die ganze Sache stellt sich [brigens als umfangreicher heraus als anfangs gedacht.

Manu

PS: Hat eigentlich jemand Infos zu binationalen Hochzeiten in Drittstaaten, also weder D, noch RUS, sondern zB. Dänemark?
Du erntest, was du säst.



Zeppelin
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 3051
Registriert: Sonntag 25. Juni 2006, 14:12
Wohnort: Berlin, Gartenhaus 2 Treppen rechts

Beitrag von Zeppelin » Donnerstag 3. August 2006, 10:55

manuchka hat geschrieben: PS: Hat eigentlich jemand Infos zu binationalen Hochzeiten in Drittstaaten, also weder D, noch RUS, sondern zB. Dänemark?
Das ist zwar 'ne kommerzielle Seite, aber sehr informativ und dazu in dt., russ. u. englisch.
Heiraten in Dänemark
Ansonsten auch:http://www.info4alien.de/mick/faq.htm#35
und / oder http://www.single-suchen.de/daenemark.html

Allgemeine einzelfallbezogene Beratung zu binationalen Eheschließungen, bei denen ein Ehepartner dt. ist, bekommt man sehr kompetent unter:
http://www.info4alien.de/cgi-bin/forum/ ... ?board=ehe

Zeppelin
"Wir brauchen Bürokratie, um unsere Probleme zu lösen. Aber wenn wir sie erst haben, hindert sie uns, das zu tun, wofür wir sie brauchen." (Ralf Dahrendorf)

Benutzeravatar
manuchka
Tipp-Königin
Tipp-Königin
Beiträge: 7369
Registriert: Dienstag 15. März 2005, 17:08
Wohnort: HH
Kontaktdaten:

Beitrag von manuchka » Donnerstag 3. August 2006, 12:19

Danke Zeppelin, ich meinte nicht so sehr Links, wobei die natürlich auch nützlich sind, sondern Infos - evtl. sogar aus erster Hand. Ich glaube, Oletsch hat da mal was geschrieben. ich muss sie mal fragen.

Manu
Du erntest, was du säst.

Benutzeravatar
Xottabych
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 1057
Registriert: Montag 7. November 2005, 17:41
Wohnort: wechselnd

Beitrag von Xottabych » Donnerstag 3. August 2006, 14:27

manuchka hat geschrieben:waldmeister, ganz gut.
Ich bastel gerade an dem Heiratskram. Soll man da nicht aber vielleicht einen extra FAQ in die Partnerschaftsrubrik reintun? Das sind ja schon keine Visafragen mehr, da geht es ja um andere Dokumente... na mal gucken. Die ganze Sache stellt sich [brigens als umfangreicher heraus als anfangs gedacht.
Ich denke, einen extra FAQ fürs Heiraten wäre der Übersichtlichkeit wegen schon besser.

Ansonsten würde ich mir aber jetzt auch nicht beide Beine rausreißen, Manu. :wink: Es ist echt ne Menge Kram.

Ach so, ich denke, es sollte wahrscheinlich auf Nichtgewährleistung auf die Korrektheit unserer Tipps hingewiesen werden. Sonst glaubt irgendwer noch, hier seien Profis am Werk, und dabei sind wir in dem Fall doch alle nur Amateure.

Gruß!

Glider
Zar/iza
Zar/iza
Beiträge: 518
Registriert: Freitag 14. Januar 2005, 11:26
Wohnort: Freiburg

Beitrag von Glider » Donnerstag 3. August 2006, 15:20

Vielleicht übertitelt man die "Fakes"_Rubrik auch mit "Vorsicht: Schwarze Witwen!" :)

Ralph
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 417
Registriert: Sonntag 14. Mai 2006, 00:18
Wohnort: Hamburg, Odessa
Kontaktdaten:

Beitrag von Ralph » Donnerstag 3. August 2006, 15:47

manuchka hat geschrieben:Danke Zeppelin, ich meinte nicht so sehr Links, wobei die natürlich auch nützlich sind, sondern Infos - evtl. sogar aus erster Hand. Ich glaube, Oletsch hat da mal was geschrieben. ich muss sie mal fragen.

Manu
was speziell brauchst du an Informationen?

Ralph
(auch ein dänisches Heiratskind :D )
Du weißt so lange nichts von einer Frau, bis du ihr vor Gericht begegnest... (Zitat: Norman Mailer, Norman Kingsley Mailer, amerikan. Schriftsteller, 1969 u. 1980 Pulitzer-Preis, 1923 - 2007)



Antworten

Zurück zu „Neues Spezialthema“