Die Suche ergab 183 Treffer

von Packerowski
Sonntag 3. März 2019, 14:47
Forum: #Visum | Pass- und Einreisebestimmungen
Thema: Bald einfacher nach Russland mit EVisa?
Antworten: 73
Zugriffe: 19139

Re: Bald einfacher nach Russland mit EVisa?

m5bere2 hat geschrieben:
Sonntag 3. März 2019, 14:16
Ehrlich gesagt geht das bei uns beim FMS einfacher als bei der unfähigen Post. :lol:
Die Erfahrung habe ich auch schon mal gemacht im FMS, das für unsere Datsche zuständig ist.
von Packerowski
Sonntag 3. März 2019, 14:04
Forum: #Visum | Pass- und Einreisebestimmungen
Thema: Bald einfacher nach Russland mit EVisa?
Antworten: 73
Zugriffe: 19139

Re: Bald einfacher nach Russland mit EVisa?

Ist wie mit den Migrationsgesetzen. Putin sagt immer "Erleichterung" und das MWD schafft es immer wieder, dass aus einer Erleichterung eine Erschwerung wird. Klar, man kann nicht ausschließen, dass es so kommt. Muss aber nicht. Es ging auf diesem Gebiet ja auch nicht alles in die falsche Richtung i...
von Packerowski
Sonntag 3. März 2019, 13:49
Forum: #Reisen - Russland & Deutschland
Thema: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?
Antworten: 246
Zugriffe: 77664

Re: Grenze Russland - Weissrussland fuer Auslaender geschlossen?

fugen hat geschrieben:
Sonntag 3. März 2019, 00:31
Gibt es was neues?
Nein. Das Abkommen ist "so gut wie fertig" und soll "demnächst" unterzeichnet werden.
von Packerowski
Samstag 2. März 2019, 14:36
Forum: #Visum | Pass- und Einreisebestimmungen
Thema: Bald einfacher nach Russland mit EVisa?
Antworten: 73
Zugriffe: 19139

Bald einfacher nach Russland mit EVisa?

Es hat den Anschein, als ob in der russischen Führung derzeit ernsthaft darüber diskutiert wird, die Einreise nach Russland zu vereinfachen, möglicherweise sogar spürbar. Nach den Erfahrungen der Fußball-WM wird jetzt über eVisa oder sogar über einseitige Visafreiheit für bestimmte Staaten nachgedac...
von Packerowski
Mittwoch 24. Oktober 2018, 01:52
Forum: Mitglieder stellen sich vor
Thema: Der westlichste (Eifel) stellt sich vor
Antworten: 14
Zugriffe: 5301

Re: Der westlichste (Eifel) stellt sich vor

Hallo Scout, auch von mir ein herzliches Willkommen in diesem Forum.

Schau doch mal in diesen Blog: https://russischeprovinz.wordpress.com. Da schreibt eine deutsch-russische Familie über ihr alltägliches Leben in Stawropol.
von Packerowski
Samstag 20. Oktober 2018, 13:39
Forum: Allgemeine #Diskussion - keine Politik
Thema: Unwahre Angaben Visumantrag?
Antworten: 30
Zugriffe: 7457

Re: Unwahre Angaben Visumantrag?

Nu nu... ich möchte dich in deinem Glauben nicht erschüttern... meine Eltern haben 5-Jahres-Privatvisa und dabei nur die Gebühr des Visazentrums entrichtet. ;) Und davor hatten sie genau so ein 3-Jahres-Privatvisum. All sowas kriegt man nicht über ein Reisebüro, da muss man schon direkt mal mit den...
von Packerowski
Samstag 20. Oktober 2018, 13:37
Forum: Allgemeine #Diskussion - keine Politik
Thema: Unwahre Angaben Visumantrag?
Antworten: 30
Zugriffe: 7457

Re: Unwahre Angaben Visumantrag?

Seit wann kann man denn wählen, zu welchem Konsulat man fahren möchte? Nebenbei: Beim GK in Bonn hat sich durch Terminvergabe wohl auch einiges zum Besseren gewandelt. Meine Liebsten waren bei der letzten Pass-Beantragung eigentlich ganz positiv überrascht. Nach Bonn fahren aber wirklich nur die har...
von Packerowski
Mittwoch 17. Oktober 2018, 23:52
Forum: Allgemeine #Diskussion - keine Politik
Thema: Unwahre Angaben Visumantrag?
Antworten: 30
Zugriffe: 7457

Re: Unwahre Angaben Visumantrag?

bella_b33 hat geschrieben:
Mittwoch 17. Oktober 2018, 22:57
Ich wollte heut morgen schon schreiben, hat sich dann aber irgendwie verlaufen: Wofür braucht man eigentlich ein Privatvisum? Ich seh da ad hoc keine Vorteile
Der größte Unterschied: Touristenvisa haben eine Gültigkeit von maximal 30 Tagen, Privatvisa maximal 90 Tage.
von Packerowski
Mittwoch 17. Oktober 2018, 22:08
Forum: Allgemeine #Diskussion - keine Politik
Thema: Unwahre Angaben Visumantrag?
Antworten: 30
Zugriffe: 7457

Re: Unwahre Angaben Visumantrag?

Hallo Matthias, ich würde mir da keine Sorgen machen. Wer soll sich den in so einer Visumabteilung die Mühe machen zu erforschen, ab welchem Moment Du russische Verwandtschaft hattest? Dass Dir daraus rückwirkend jemand einen Vorwurf strickt, kann ich mir kaum vorstellen.
von Packerowski
Mittwoch 17. Oktober 2018, 00:24
Forum: #Reisen - Russland & Deutschland
Thema: Platzkartny-Waggons aufs Abstellgleis
Antworten: 38
Zugriffe: 13234

Re: Platzkartny-Waggons aufs Abstellgleis

... Flugangst, Reisen in Gesellschaft und gemächliche Annäherung ans Ziel. Bei Militärangehörigen gibt es oft Freifahrscheine und bei einem gebuchten Kuraufenthalt ist die Bahnfahrt "Kupe" inklusive. Mir hat mal ein Kämpfer der Rosgwardia im Kupe erzählt, er bekomme sogar zusätzliche Urlaubstage, w...

Zur erweiterten Suche